Care and Repair

Grundsätze der Bankettsanierung

Um die Haltbarkeit des Strassenbanketts möglichst lange aufrecht zu erhalten, muss der Ablauf des Wassers in Richtung Strassengraben gewährleistet sein. An Strassenabschnitten, wo das Wasser nicht abfliessen kann, ist es unmöglich eine Langlebigkeit der Strassenränder zu erhalten. Hierfür muss das überschüssige Material mit einer Neigung von mindestens 10° zum Strassengraben abgetragen werden. Danach wird das Material mit dem Bankettfertiger eingebaut, auch hier wird wieder ein Neigungswinkel von mindestens 10° benötigt. Als Material wird je nach Gegebenheiten Kies, Asphaltgranulat oder Filterbeton verwendet.


Bankettfertiger BM 2.5